AFK Mauthausen News

Wasserwehr-Landesbewerb Mitterkirchen

OAW Florian Pötscher am 24. Juni 2017 - 303 Zugriffe

20170623_WWLB Mitterkirchen_0222UPDATE ERGEBNISSE – 24. Juni 2017, 19.45 Uhr
Die Ergebnislisten des 56. Wasserwehr-Landesbewerbes liegen nun vor und einigen Teilnehmern aus unserem Abschnitt kann wieder zu Spitzenplatzierungen gratuliert werden:

Einer – Allgemeine Klasse A: 1. Platz und damit Landessieger – Markus WEGEL (FF Haid)
Einer – Allgemeine Klasse B: 15. Platz – Josef SCHINDELAR (FF St.Georgen/Gusen)
Einer – Meisterklasse A: 15. Platz – Georg KATZLINGER (FF Haid)
Bronze – Allgemeine Klasse A: 17. Platz – Christoph u. Stefan STAUDINGER (FF Langenstein)
Bronze – Allgemeine Klasse B: 9. Platz – Josef SCHINDELAR u. Norbert DORFER (FF St.Georgen/Gusen)
Bronze – Meisterklasse A: 11. Platz – Markus WEGEL u. Felix WINDNER (FF Haid)
Bronze – Meisterklasse B: 12. Platz – Johann HANL u. Franz SCHATZ (FF Langenstein)
Silber – Allgemeine Klasse A: 5. Platz – Markus WEGEL u. Felix WINDNER (FF Haid); 9. Platz – Martin BARTH u. Markus ROSSPICKHOFER (FF Langenstein); 14. Platz – Manuel BRANDSTÖTTER u. Raffael TRAXLER (FF St.Georgen/Gusen); 19. Platz – Klaus KURZ u. Stefan ROTTER (FF Haid)
Silber – Allgemeine Klasse B: 4. Platz – Johann HANL u. Franz SCHATZ (FF Langenstein); 13. Platz – Josef SCHINDELAR u. Norbert DORFER (FF St.Georgen/Gusen)
Mannschaftswertung: 10. Platz – FF Haid; 13. Platz – FF Langenstein

Das Abschnitts-Feuerwehrkommando gratuliert zu diesen Spitzenleistungen. Gratulation aber auch jenen Kameradinnen und Kameraden, welche angetreten sind um das Leistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber zu erringen und ihr Ziel erreicht haben!

Ergebnislisten

Bei fast optimalen Bedingungen – lediglich der teilweise sehr starke Wind machte den Teilnehmern zu schaffen – fand gestern der erste Tag des 56. Landesbewerb um das Wasserwehrabzeichen in Bronze und Silber in Mitterkirchen statt. Mit dabei auch zahlreiche Zillenbesatzungen der Feuerwehren aus dem Abschnitt Mauthausen.
Am Start auch eine Zille der Behördlichen und Technischen Einsatzleitung des Bezirkes Perg mit Bezirkshauptmann Ing.Mag. Werner Kreisl und Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner. Heute werden die Bewerbe fortgesetzt und abgeschlossen.

Fotos (© AFK Mauthausen)

   

Abschnittsbewerb Haid

OAW Florian Pötscher am 17. Juni 2017 - 361 Zugriffe

IMG_8993Bei idealen äußeren Bedingungen ging heute der Bewerb unseres Abschnittes in Haid über die Bühne. Perfekt vorbereitet von den Haider Kameraden rund um HBI Franz Bauernfeind traten insgesamt 97 Jugend- und 75 Aktivgruppen in den einzelnen Klassen an und ermittelten ihre Sieger.
Zur Siegerehrung konnte Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Anton Scharinger Bürgermeister LAbg. Thomas Punkenhofer, Bezirkshauptmann Mag. Ing. Werner Kreisl, VzBgm.in Gudrun Leitner und den Greiner Abschnitts-Feuerwehkommandanten BR Stephan Prinz begrüssen. Sein Dank galt neben den Kameraden der FF Haid auch den Bewerterteams mit den Hauptbewertern HAW Josef Sillipp (Aktive) und HAW Ernst Wimhofer (Jugend) für die faire Bewertung. Einen besonderen Dank auch der Familie Norbert u. Barbara Marksteiner, welche ihr Grundstück für den Bewerb zur Verfügung stellten.

Ergebnisse

Fotos

   

AFK-Sitzung

OAW Florian Pötscher am 07. Juni 2017 - 490 Zugriffe

AFK_NewsBei der gestrigen Sitzung des Abschnitts-Feuerwehrkommandos wurden die Lehrgangsplätze an der Landes-Feuerwehrschule für das Semester 2017/2018 vergeben. Um euch einen kurzen Überblick über die Problematik der beantragten und zu vergebenden Lehrgangsplätze zu geben, nachstehend eine Aufstellung der “meistbegehrten” Plätze.

   

AFLB Grein

OAW Florian Pötscher am 06. Juni 2017 - 278 Zugriffe

Bild_04Bei idealen Bedingungen ging am Samstag, dem 3. Juni der Leistungsbewerb des Abschnittes Grein in Klam über die Bühne. 107 Jugend und 83 Aktigruppen gingen dabei an den Start.
Dieser Bewerb war der erste, welcher nach den neuen Bestimmungen – dem sogenannten “Ligasystem” ausgetragen wurde. Durch die Aufteilung in drei Klassen (ähnlich wie beim Fußball: Bezirksliga, 1. Klasse und 2. Klasse) soll dadurch der Anreiz für die Bewerbsgruppen erhöht werden, zumal am Ende der Bewerbssaison der Aufstieg in die nächst höhere Wertungsklasse winkt. Umgekehrt ist es natürlich auch möglich, in eine niedrigere Klasse abzusteigen.

Fotos (© BFK Perg)

Ergebnisse

   

62. Bewerb um das FLA Gold

OAW Florian Pötscher am 24. Mai 2017 - 283 Zugriffe

FLA_Gold_freigestellt_2Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold - welcher am Freitag, 19. Mai in der Oö. Landes-Feuerwehrschule stattfand - zeigte sich, dass die besten Feuerwehrmänner Oberösterreichs im Mühlviertel zuhause sind. Der erste Rang ging an Stefan LEITNER von der FF Naarn/M., Rang 2 belegte Stephan Schwab von der FF Tragwein (Bez. Freistadt) und besonders erfreulich ist der 3. Rang von Johannes REINDL von der FF Lungitz. Martin WÖCKINGER von der FF Pürach belegte in der Bezirkswertung den 3. Rang (18. Rang in der Landeswertung) und Patrick KALTENBÖCK (FF Langenstein) den 5. Platz (51. Platz der Landeswertung).
Bemerkenswert dabei ist weiters, dass Stefan Leitner seit der Überarbeitung der Richtlinien für das FLA Gold im Jahre 2006 der erste Bewerber ist, welcher den Bewerb fehlerfrei und damit mit der Höchstpunktezahl von 187 Punkten absolvieren konnte.
Das Abschnitts-Feuerwehrkommando gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen “Feuerwehrmatura”!

Ergebnisliste
Bezirksergebnis

Homepage BFK
Homepage LFK

   

Seite 4 von 71